19.04.2016

Liebe Eltern,

vielen Dank für Ihre Bereitschaft zu spenden und all die Alltagsgegenstände für unseren Forscherraum bereitzustellen. Mit der Klasse d haben wir ins dieser Woche das erste Projekt gestartet und versuchen nun rollfähige Fahrzeuge mit eigenem Antrieb zu bauen. Da das sehr materialintensiv ist und auch einiger Verschnitt dabei ist, bitten wir Sie, weiterhin gerne Ihre Materialien bei uns abzugeben. Ohne diese kann der Forscherraum nur ein zeitlich begrenzter Erfolg sein.

Das Materialregal und die Magnetwand.

Das Materialregal und die Magnetwand.

Unser Werkzeugschrank füllt sich langsam.

Unser Werkzeugschrank füllt sich langsam.

Die gespendeten Matrialien.

Die gespendeten Matrialien.

 

17.03.2016

Vor den Osterferien haben wir es noch geschafft, das vom Förderverein gesponsorte Regal für die Verbrauchsmaterialien aufzubauen. Das verleiht dem Forscherraum wieder ein ganz neues Aussehen und wir können nach den Ferien damit anfangen, die Alltagsmaterialien zu sammeln. Wir freuen uns sehr darauf, bald die ganzen Möglichkeiten des Raumes nutzen zu können und die Kinder sind gespannt darauf mehr und mehr zu ihren sachunterrichtlichen Themen forschen zu können.